Kapelle Rellseck

Wanderung oder Rad

Länge der Tour/Dauer: ca. 1,5 h

Schwierigkeit: Stufe 2-3

Tipp: Zu Beginn und zum Ende Deiner Tour hast Du die Möglichkeit, die älteste und beeindruckende Kirche am Bartholomäberg zu besichtigen

Tourenbeschreibung:

Potzblitz! Schau mal, da kommt eine SeilSCHAFt mit unsrer AMRAI im Schlepptau die Straße von der Bartholomäberger Kirche hochgelaufen. Sind die Montafoner Steinschafe nicht trittsicher? Warum in aller Welt haben sich die angeseilt? Das Ziel ist doch nur die Kapelle Rellseck.  Zwar steht im Wanderführer, dass man für diese abwechslungsreiche Wanderung trittsicher sein sollte, aber von Anseilen war nichts zu lesen. Vermutlich wollten die Schafe auch einmal ein wenig wichtigtun und wie echte Klettermaxe die Montafoner Berge rauf- und runterkraxeln. Erhobenen Schafhauptes stolzieren sie jetzt den Weg entlang und stellen die schicken, bunten Seile wie auf einem Laufsteg zur Schau. Und unsere AMRAI muss ständig die Karabinerhaken auf- und wieder zuschnappen lassen, weil die Schafe das Klicken so gerne hören. Na, wenn es sonst nichts ist.....

Jedenfalls läuft die Seilschaft talaufwärts auf einem Weg, der steil in Höhe geht und tatsächlich Trittsicherheit voraussetzt. Die Kapelle Rellseck befindet sich auf  ca.1.500 Meter Höhe und liegt  inmitten einer kleinen Plattform, vor imposanter Bergkulisse mit einem atemberaubenden Blick auf den Rätikon mit den Drei Türmen und die Zimba, die auch das Montafoner Matterhorn genannt wird. Eine Genusspause auf einer Bank ist empfehlenswert. Durch ihre einmalige Lage zählt sie zu den schönsten Aussichtspunkten des Montafons. Kaum ist die Wandergruppe dort angelangt, fängt das Kapellenglöckchen wie zur Begrüßung, an zu läuten. AMRAI und die Schafe bleiben stehen und lassen diese besondere Idylle auf sich wirken. Grüne Bergmatten, eingerahmt von dunkelgrünen Latschenhängen, Wäldern und Gipfeln, die im Frühsommer oft noch weiß sind. Auf bunten Bergwiesen leuchten rote Alpenrosen, sattgelbe Trollblumen und purpurrote Lilienblüten. Alpenrausch. Wenn AMRAI dieses malerische Fotomotiv ganz für sich allein genießen will, bricht sie schon in der Früh, bei Anbruch der Dämmerung auf. Manchmal kombiniert sie den Besuch der Kapelle Rellseck auch mit einer Besichtigung der barocken Pfarr- und Wallfahrtskirche Hl. Bartholomäus, die eine der schönsten Kirchen des Tales ist. Die Kirche liegt direkt am Ende der Wanderung und war zugleich der Ausgangspunkt in Bartholomäberg.

Ui! Jetzt hat sich ein Steinschaf aus der Seilschaft losgerissen und macht wilde Bocksprünge und Purzelbäume auf der großen, grünen Wiesenturnmatte.

Weitere Lieblingsplätze

Langsee im hinteren Silbertal

Rad oder E-Bike

Dauer: ca. 5 Stunden

Silvretta Hochalpenstraße

 

Mit dem Auto, Motorrad und den Rest zu Fuss

Dauer: Je nach gewähltem Transportmittel

SORGLOS BUCHEN

Außergewöhnliche Situationen erfordern außergewöhnliche Maßnahmen - Kostenfreie Stornierung für Aufenthalte bis zum 30. April 2022

ALLE INFORMATIONEN UND STORNOBEDINGUNGEN