AMRAI ist ein traditioneller Mädchenname aus dem Montafon, mittlerweile ruft man nur noch wenige Damen so. Wir jedoch fliegen auf AMRAI, wir sind geradezu bis über beide Ohren verliebt in sie. Sie ist ein fesches Mädel, das die Montafoner Tracht verehrt. Zudem ist sie charmant, heimatliebend, zuvorkommend und hat ordentlich Grips.

„Grüaß di, i bin's, d‘ Amrai.“

Individuell und stilsicher setzt sie auf Casual Elegance und spinnt ihren geschmackvollen Faden durch das ganze Haus. So findet man diesen als Ornament beispielsweise auf Möbelstoffen.

Wir haben AMRAI zur Namensgeberin für das Haus auserkoren, stolz führt sie Dich durch ihr Haus und ihre Heimat. Sie zeigt Dir eine besondere Architektur aus Glas, heimischen Hölzern und Kupferelementen, in Anlehnung an den Montafoner Bergbau. Diese Materialien sorgen für eine ganz besonders reizvolle und persönliche Atmosphäre im Haus. Großzügige Fensterflächen geben den Blick frei auf die majestätische Montafoner Bergwelt und sorgen für luftig-leichte und lichtdurchflutete Räume. Die puristische Architektur mit modern interpretierten traditionellen Anklängen überzeugt, alles ohne Alpenkitsch.

Und was sagt der Gast zu unserem SPA, der im Hause AMRAI Stólla heißt? Vor lauter Staunen erst mal nix. Und was sagt er zur erlesenen Kulinarik der lokal und regional ausgerichteten Küche. Wieder nix. Es schmeckt alles so lecker. AMRAIs Heimatliebe geht durch den Magen. Er schweigt und schwelgt.

Das ist die fabelhafte Welt der AMRAI.

SICHER IST SICHER

AMRAIs Pandemie-Garantie
Kostenfreies stornieren zu jeder Zeit möglich.

ALLE INFORMATIONEN UND STORNOBEDINGUNGEN